Auszeichnungen

MINT-GÜTESIEGEL

Als Schule mit dem MINT-GÜTESIEGEL hat der Erwerb von Kompetenzen im naturwissenschaftlichen Bereich viel Raum. Der Schwerpunkt liegt im forschenden und entdeckenden Lernen. Mädchen wie Buben sollen durch die Gestaltung eines entsprechenden  Unterrichts gleichermaßen dafür begeistert werden.

Unsere Schule hat dazu einen wesentlichen Beitrag geleistet und wurde dafür in einer feierlichen Zeremonie im Haus der Industrie in Wien mit dem Gütesiegel ausgezeichnet. Wir präsentieren es mit Stolz im Bereich des Schuleinganges.

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Warum die Fächer wichtig sind? Es besteht im Bereich der MINT-Berufe ein großer Facharbeitermangel. Unsere Welt ist ja von rasanten Veränderungen geprägt. Immer mehr Bereiche sind von den neuen Gechniken sowie der beschleunigten Digitalisierung betroffen und damit ändern sich die Anforderungen am Arbeitsplatz. Unser Bildungsauftrag ist es, die Kinder auf die Zukunft vorzubereiten, deshalb ist die Förderung der Fähigkeiten und Interessen im MINT-Bereich im Hinblick auf Berufschancen von großer Bedeutung.

eEducation-Expertschule

Wir vernachlässigen auch den digitalen Bereich nicht. Digitale Kompetenzen sind sowohl im Alltag als auch in sämtlichen Ausbildungen und Berufen unerlässlich. Ein Schwerpunkt liegt auf der sichern und kritischen Anwendung neuer Technologien in der Medienlandschaft. E-Learning ermöglicht individuelles und differenziertes Lernen. Eine entsprechende qualitätsvolle Lern-Software wird den Kindern zur Verfügung gestellt. Offene Lernformen erlauben einen gezielten Einsatz von digitalen Endgeräten. Unsere Schule ist mit hochwertigen Medien ausgestattet.

GESUNHEITSPREIS 2019 des Landes Kärnten

Wir tragen diese Auszeichnung mit Stolz. Wir achten darauf, die Gesundheitserziehung in den Unterricht einfließen zu lassen. Dazu zählt auch eine vernünftige Ernährung. Bitte unterstützen Sie diese Haltung, indem Sie für eine vernünftig gefüllte Jausenbox sorgen. Weißmehlprodukte wie Semmeln, Toastbrot und Co. sowie Süßigkeiten haben in der Jausenbox grundsätzlich nichts verloren. Sie beeinträchtigen nachweislich die KOnzentration und somit auch die Lernfähigkeit. Die Jause am Vormittag soll ja einen Energieschub geben. Auch gesüßte Erfrischungsgetränke sollen zu Hause bleiben. Wasser löscht auch den Durst. Es bleibt aber immer noch genug Raum für Ausnahmen, trotzdem sollte die Ausnahme nicht die Regel sein.

ÖKOLOG-SCULE

Wir sind Mitglied des Netzwerkes ÖKOLOG-SCHULE. Es handelt sich dabei um ein österreichisches Umweltabzeichen und zertifiziert Schulen, die nachweislich einen zeitgemäßen bildungspolitischen Auftrag umsetzen. Dazu zählen ein überlegter Umgang mit Energie, Abfallvermeidung-bzw. Trennung und Wiederverwertung, vermitteltes Engagement zur Schützung der Umwelt, sowie Aspekte einer nachhaltigen Schulentwicklung. Auch die Gesundheitsförderung zählt zu den Kernaufgaben der ÖKOLOG-Schulen.